Über mich | Dein Reiseportal
Über mich

Über mich

Moin Moin und Herzlich Willkommen auf Sehenswürdigkeiten-Entdecken!

Mein Name ist Maximilian, ich bin Mitte 20 und leidenschaftlicher Reisender. Schon als Kind bin ich mit meinen Eltern gemeinsam in den Urlaub gefahren und habe so meine ersten Erfahrungen mit dem Ausland gemacht. Mit den Jahren wuchs schließlich die Lust auch abseits der sogenannten Mainstream-Destinationen die Welt zu entdecken, weshalb ich seit den vergangenen Jahren auf der Suche nach immer neuen und auch ungewöhnlicheren Orten bin.
Nachdem immer mehr Freunde und Bekannte auf mich zukamen um Fragen rund um eine Reise oder Urlaub zu stellen (wo könnte man mal hinfahren / was kann man sich vor Ort alles anschauen), kam bei mir die Idee auf, einen Bereich zu schaffen indem ich meine gesammelte Reiseerfahrung niederschreiben kann. Natürlich bot sich dafür das Internet besonders gut an. So entstand 2012 diese Homepage, die seitdem von mir regelmäßig erneuert und ausgebaut wird. Die Berichte zu den Sehenswürdigkeiten entstanden dabei entweder direkt von meinen Reiseerfahrungen oder von denen meiner Freunde und Bekannte. In den darauffolgenden Jahren wurde die Homepage dabei immer größer, so dass heute zu den eigentlichen Tipps auch Ausflugsmöglichkeiten, Hotelbuchungen usw. angeboten werden. Dabei experimentiere ich gerne mit verschiedenen Möglichkeiten die das Internet bietet, um die Seite möglichst ansprechend zu gestalten. Aus diesem Grund ist meine Reise auch noch lange nicht am Ende; das gilt sowohl für die Entdeckung der Welt als auch für diese Homepage.

2015 – Neues Kapitel: Reiseführer

Wer sich die Seite schon etwas genauer angesehen hat, wird den Reiter „Reiseführer“ entdeckt haben. Dahinter verstecken sich aber nicht irgendwelche x-beliebigen Reiseführer. Vielmehr habe ich mich an das wahnwitzige Projekt gewagt, selber eigene Reiseführer zu schreiben, zu entwerfen und diese anschließend auch selber zu vermarkten.
Also fix einen Verlag gegründet, schnell ein paar Reiseführer geschrieben und anschließend gedruckt. So einfach geht es? Nein, in Wirklichkeit liegen viele Monate harte Arbeit hinter mir und jetzt mit der Fertigstellungen beginnen die wirklich großen Fragen.
Was mich zu diesem Projekt bewegt hat? Ich wollte immer schon einmal einen Reiseführer schreiben. Vor allem die vielen bereits erhältlichen Reiseführer, oftmals nur oberflächlich oder vereinheitlicht geschrieben, bewegten mich zu dieser Idee. Mein Ziel war es, einen Reiseführer zu schreiben, der neben seinem persönlichen Charme und einer guten Aufmachung vor allem viele Sehenswürdigkeiten und Informationen über den Ort aufzeigt, um so die Stadt vertiefend kennen lernen zu können. Weitere Tipps und Infos zu allgemeinen Reisefragen, Kultur, Menschen und zum Essen & Trinken sowie ein kompaktes Format des Reiseführers runden das Gesamtbild ab. Ein Ziel welches ich nach meiner Ansicht erreicht habe.
In den vergangenen Monaten habe ich so viel Zeit in intensiver Recherche verbracht, meine bereits gemachten Erfahrungen mit Neuen verbunden und so langsam und Stück für Stück den Reiseführer entwickelt; und damit man auch etwas vorzuweisen hat, gleich noch einen Zweiten danach. Bis Mitte 2015 sind so meine beiden ersten Reiseführer für Barcelona und Dubai entstanden. Doch was kommt jetzt? Natürlich die Vermarktung und der Verkauf. Gerade im Selbstverlag ein sehr schwieriges Unterfangen. Viele meinen sogar, es sei kaum möglich mit einem Selbstverlag Erfolg zu haben. Doch so wie ich auch beim Reisen immer wieder vor neuen Herausforderungen stand und stehe (die sich am Ende dennoch lohnen), so lasse ich mich auch davon nicht abschrecken. Wie es tatsächlich weitergeht, dass wird man erst in ein paar Monaten feststellen.
Neugierig geworden? Dann einfach hier klicken um zu den Reiseführern zu gelangen oder weiterhin viel Spaß beim Stöbern auf meiner Seite.