Columbus Statue | Dein Reiseportal
Columbus Statue

Barcelona

Columbus Statue

Erlebnisfaktor

Direkt am südlichen Straßenende der „La Rambla“ steht in der Mitte des Straßenkreisels die Columbus Statue von Barcelona (Monument a Colom). Die 60 m hohe Säule wurde zur Weltausstellung 1888 aufgestellt. Die Statue, die als Denkmal für Columbus dient, wurde von Gaietà Buigas i Monravà entworfen. Angeblich soll Columbus nach seiner Entdeckungsreise an dieser Stelle wieder den Boden des spanischen Festlandes betreten haben. Die Bronzeeiserne Statue zeigt dabei Richtung Amerika. Am Sockel werden zudem unterschiedliche Ereignisse von der Entdeckungsfahrt Columbus versinnbildlicht.

Im Inneren der Säule gibt es einen kleinen Fahrstuhl, der Besucher auf eine Plattform in 60 m Höhe bringt. Von dort aus hat man einen tollen Blick über Barcelona und dem direkt angrenzenden Yachthafen.

Gesamteindruck

Sobald man die berühmte Rambla in Richtung Hafen herunter geht öffnet sich zu aller erst der Blick auf die Columbus Statue. Umgeben von zahlreichen Löwen bietet die Statue ein schönes Fotomotiv. Außerdem sollte man nachschauen, ob der Fahrstuhl in Betrieb ist, um auf die Spitze zu gelangen. Zwar kann man von dort aus nicht die gesamte Stadt überblicken, einen schönen Ausblick hat man dennoch.

Adsense sind deaktiviert


Ähnliche Sehenswürdigkeiten