Cala Gat | Dein Reiseportal
Cala Gat

Cala Gat

Cala Ratjada

Erlebisfaktor

Klein aber fein. So lässt sich die Badebucht Cala Gat (Katzenbucht) in Cala Ratjada beschreiben. Etwa 100 Meter nördlich des Hafens gelegen, befindet sich die kleinste der drei Strände der Stadt. Umgeben von Klippen bietet der Strand ein malerisches Bild und ist somit auch bei stärken Wind oder unruhiger See ein optimaler Badestrand. Der Strand fällt dagegen stark ab, so dass er für Jüngere wenig zu empfehlen ist. Als Alternative sind die Strände Cala Son Moll und Cala Agulla zu empfehlen.

Liegen und Sonnenschirme sind am Cala Gat vorhanden. Auch eine kleine Strandbar versorgt den Strandurlauber mit Getränken und Snacks. Auch zum Schnorcheln oder zu ersten Taucherlebnissen ist die Bucht gut geeignet.

Preis / Leistung

Der Strand ist gut zu Fuß oder per Fahrrad zu erreichen. Parkplätze sind dagegen nicht vorhanden. Liegen und Schirme kosten etwa 10 €.

Gesamteindruck

Der Strand Cala Gat ist ein kleiner Geheimtipp und auch bei schlechterem Wetter immer noch optimal. Um ein schönes Plätzchen zu bekommen ist aber gerade im Sommer frühes Aufstehen angesagt. Die wenigen Plätze sind schnell vergriffen. Wer aber einen freien Platz ergattern konnte hat schnell das Gefühl, sich an einem privaten Strand zu befinden. Ein Blick kann also nie schaden.

Adsense sind deaktiviert


Ähnliche Sehenswürdigkeiten