Cala Agulla | Dein Reiseportal
Cala Agulla

Cala Agulla

Cala Ratjada

Erlebnisfaktor

Im nördlichen Teil von Cala Ratjada liegt der größte Sandstrand der Stadt. Umgeben von einem Pinienwald wirkt dieser sehr naturbelassen. Am Strand selber gibt es, mit Unterbrechungen, viele Strandliegen mit Schirmen. Wer darauf verzichtet findet viel Platz zwischen den Liegeflächen. Der Strand fällt seicht ins Wasser ab, so dass auch Jüngere viel Spaß im Wasser haben werden. Nur einzelne Felsen befinden sich im Wasser, die aber kaum Verletzungsgefahr bergen.
Außerdem gibt es mehrere Strandläden, die Getränke, Eis und kleine Snacks anbieten. Öffentliche Sanitäranlagen sind nur spärlich vorhanden. Wassersport wird nicht angeboten.

Preis / Leistung

Den Strand kann man entweder zu Fuß von Cala Ratjada erreichen, oder per Auto. Ein großer Parkplatz befindet sich in Strandnähe. Die Kosten für Liegen und Schirm sind Mallorcastandard und kosten etwa 10 € pro Tag für zwei Liegen und einen Schirm.

Gesamteindruck

Der Strand Cala Agulla ist aufgrund seiner Größe der bekannteste in der Umgebung und wird deswegen gerne von den Urlaubern aus Cala Ratjada, aber auch von vielen Urlaubern aus der Umgebung besucht. Gerade im Sommer ist der Strand deswegen sehr voll. Frühes Aufstehen ist dann angesagt. Doch gerade wegen der Lage und dem idyllisch wirkenden Pinienwald ist der Strand sehr schön und zu empfehlen. Wer es dagegen etwas lebhafter und zentraler mag, sollte lieber zum Stadtstrand „Cala Son Moll“ ausweichen.

Adsense sind deaktiviert


Ähnliche Sehenswürdigkeiten