Botanischer Garten Maspalomas | Dein Reiseportal
Botanischer Garten Maspalomas

Maspalomas

Botanischer Garten

Erlebnisfaktor

In Maspalomas befindet sich hinter einem unscheinbaren Eingang ein kleines grünes Idyll. Der botanische Garten „Parque Botánico de Maspalomas“, der von staatlicher Seite betrieben wird, ermöglicht seinen Besuchern eine große Anzahl an typisch kanarischen Pflanzenarten zu entdecken. Dabei ist der Garten insgesamt sehr liebevoll gestaltet und alle Pflanzen und Bäume sind beschriftet. Auch ein schöner Flusslauf durchzieht den Park. Mit einer Größe von etwa einem Hektar kann man gut eine Stunde in dem Garten verbringen. Zahlreiche Schattenplätze ermöglichen auch einen Besuch zur Mittagszeit.

Preis / Leistung

Der Besuch des Parque Botánico de Maspalomas ist kostenlos, was uns besonders gefreut hat. Er ist damit eine kleine Alternative zum Palmitospark im Norden Maspalomas, sollte man den dortigen Eintrittspreis nicht zahlen können oder wollen.

Gesamteindruck

Der Botanische Garten ist unscheinbar, was daran liegt, dass nirgendwo Werbung für den Garten gemacht wird. Auch das Eingangstor ist nicht gerade auffällig. Entsprechend ist der Garten oft menschenleer, so dass man ganz alleine und in Ruhe den Garten erkunden kann.

Adsense sind deaktiviert


Ähnliche Sehenswürdigkeiten